Schlagwort-Archive: Basis

Mitgliederversammlung des Ortsvereins ver.di-Flughafenregion

Einladung
für ver.di-Mitglieder

Wozu? Zur Mitgliederversammlung von ver.di-flughafenregion!
Wann? Am Mittwoch, 21.09.2022 ab 17 Uhr.
Wo? In Freising bei Viva Vita.

Liebe Kolleg:inn:en,
Mitgliederversammlungen sind einfach Teil der basisdemokratischen Organisation von ver.di.
Wenn wir als ver.di-Mitglieder innerhalb von ver.di Einfluss nehmen und unsere spezifischen Probleme diskutiert wissen wollen, ver.di auch in unserer Region „Gesichter“ haben soll, dann müssen wir ein kleines bisschen Freizeit opfern und uns zu dieser Mitgliederversammlung begeben. Wenn es dann noch ein – wie ich finde – spannendes Referat gibt, dazu einen Happen zu Nagen, dann ist doch alles prima!

Also: Nichts wie hin!
Näheres dazu siehe Anhang.
Bitte anmelden!

 

Was ändert sich 2022?

Das zweite Coronajahr 2021 mit all seinen Entwicklungen, Tests, Impfungen, Boostern, Aufsichtsratswahlen, nicht erfolgten Rücktritten, Verschwörungstheorien, Vereinsgründungen und anderen mehr oder weniger zweifelhaften Hoffnungen ist nun endlich Geschichte.

Bedauerlicherweise wissen wir von wehrdi.info ebensowenig wie Ihr, wenn es darum geht, was die DGB-Gewerkschaft Ver.di in diesem Jahr an Zielen und Aufgaben setzen und in ihren Strukturen vor Ort endlich einmal verändern wird. Aber wir sind diesbezüglich guten Mutes und werden uns bemühen, Euch über das zu informieren, was wir beobachten.

Auf ein Neues also.

Details zu allem, was sich für uns Arbeitnehmer ändert, könnt Ihr hier bei ver.di nachlesen.

… bloß nicht anecken … Demonstration ohne Eckpunkte

Der 1. Mai – ein Datum von Bedeutung für alle, die als Arbeitnehmer unter Vertrag stehen. Dieses Datum steht für das Ende ergebener Unterwerfung unter die scheinbar übermächtige Instanz des Arbeitgebers an sich. Dieses Datum hat Geschichte geschrieben und erinnert uns an die Tatsache, daß aufschauende Ergebenheit nicht zu arbeitsfreien Wochenenden, bezahltem Urlaubsanspruch, Arbeitsschutz, Ergonomie oder arbeitsmedizinischer Betreuung geführt hätte. Dazu brauchte es mehr als nur Bitten und Fragen – es brauchte Einsatz – kurz: Durchsetzungsfähigkeit, soll heißen, echte Arbeitnehmervertreter, die das vertraten, durchsetzten und vor allem auch bereit waren, für die Rechte ihrer Kollegen zu kämpfen.

Weiterlesen